X
  GO
Ihre Mediensuche
Bitte klicken Sie zur Detailanzeige den Titel an.
E-Medium
Selbsthilfeforen als Ressource sozialer Unterstützung
Eine qualitative Studie sozialer Unterstützungsprozesse in Liebeskummerforen /
Verfasserangabe: von Julia Hünniger.
Jahr: 2019.
Verlag: Wiesbaden :, Springer Fachmedien Wiesbaden :
E-Book
Exemplare
SignaturStandort 2StatusVorbestellungenFristBarcode
Signatur: Standort 2: Status: Online Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode:
Inhalt
Soziale Unterstützung in Internetforen, so zeigt Julia Hünniger in der vorliegenden Studie, hat eine andere Qualität als in klassischen Settings wie Gesprächen unter Freunden oder in einer Selbsthilfegruppe, was in erster Linie auf strukturelle Besonderheiten computervermittelter Kommunikation zurückführbar ist. Im Forum entwickeln sich neue Kommunikations- und Beziehungsmuster, denn die Kontakte unter Nutzerinnen und Nutzern erreichen zum einen ein hohes Maß an Intensität und sind zum anderen auf eine bestimmte Lebensphase begrenzt, wie beispielweise nach der Trennung vom Partner. Die Arbeit wurde mit dem Dissertationspreis 2018 der Graduiertenschule für Geistes- und Sozialwissenschaften der Universität Augsburg ausgezeichnet. Der Inhalt Vertrauensvolle Beziehungen im Internet Modelle und Theorien computervermittelter Kommunikation Soziale Unterstützung als Funktion sozialer Beziehungen Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Medien- und Kommunikationswissenschaft, der Soziologie, der Erziehungswissenschaft und der Psychologie Akteurinnen und Akteure der Sozialen Arbeit Die Autorin Julia Hünniger studierte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und am Dublin Institute of Technology, war Referentin für E-Learning an der Technischen Hochschule Nürnberg sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Digitale Medien der Universität Augsburg und promovierte im Rahmen eines Stipendiums der Konrad-Adenauer-Stiftung. Derzeit ist sie hochschuldidaktische Beraterin am Zentrum für Qualität der Fachhochschule Erfurt.
Details
Verfasserangabe: von Julia Hünniger.
Jahr: 2019.
Verlag: Wiesbaden :, Springer Fachmedien Wiesbaden :
ISBN: 9783658251666
Beschreibung: XI, 199 S. 1 Abb., online resource.
Mediengruppe: E-Book