X
  GO
Ihre Mediensuche
Bitte klicken Sie zur Detailanzeige den Titel an.
E-Medium
Medien und Demokratie im Irak
Öffentlichkeit im Kontext von Transformation und bewaffneten Konflikten /
Verfasserangabe: von Anja Wollenberg.
Jahr: 2019.
Verlag: Wiesbaden :, Springer Fachmedien Wiesbaden :
E-Book
Exemplare
SignaturStandort 2StatusVorbestellungenFristBarcode
Signatur: Standort 2: Status: Online Vorbestellungen: 0 Frist: Barcode:
Inhalt
Die vorliegende Studie untersucht, welche Rolle Massenmedien in der politischen Transformation im Irak nach 2003 gespielt haben. Dabei diskutiert Anja Wollenberg zunächst, ob und in welcher Weise politischer Wettbewerb, Partizipation, Kritik und Kontrolle von irakischen Rundfunkmedien ermöglicht und mobilisiert wurden. Die Untersuchung von klassisch-demokratischen Kernfunktionen wird erweitert um die Frage nach den spezifischen Merkmalen von Öffentlichkeit im Kontext von fragiler Staatlichkeit. Das Spannungsverhältnis zwischen Stabilisierung und Demokratisierung sowie die Überlagerung alter und neuer Verhaltensmuster in der journalistischen Praxis rücken damit in den Fokus der Untersuchung. Der Inhalt Theoretische Einrahmung – Öffentlichkeit, Politik und Gesellschaft Öffentlichkeit im Kontext von Transformation, bewaffneter Gewalt und fragiler Staatlichkeit Irak nach 2003 – Staatliche Strukturen, Konflikte und Akteure Medienentwicklung und Öffentlichkeit im Irak nach 2003 Untersuchungsergebnisse aus der Analyse von Fernsehinhalten und Interviews Die Zielgruppen Dozierende und Studierende in den Fachbereichen Kommunikationswissenschaft, vergleichende Politikwissenschaft, Journalismus Praktizierende im Bereich der internationalen (Medien)Entwicklungszusammenarbeit und Journalismus (Auslandsberichterstattung) Die Autorin Anja Wollenberg leitet die Abteilung Forschung & Evaluation bei einer Berliner Organisation zur Förderung von Medienentwicklung in Krisen- und Transformationsländern.
Details
Verfasserangabe: von Anja Wollenberg.
Jahr: 2019.
Verlag: Wiesbaden :, Springer Fachmedien Wiesbaden :
ISBN: 9783658237196
Beschreibung: XIII, 446 S., online resource.
Mediengruppe: E-Book